Online-Buchung im Jahr 2014

Buchungszahlen im Jahresvergleich
Buchungszahlen im Jahresvergleich

Das Internet gewinnt beim Thema Urlaubsreisen nach wie vor an Bedeutung. Laut einer aktuellen Studie des vir (Verband Internet Reisevertrieb) haben bereits 58% der gesamten Bevölkerung das Internet zur Urlaubs-Information genutzt. Schaut man auf die Internetnutzer, die gerne verreisen, so informierten sich 91% online und 75% buchten die Reise sofort über das Internet. Das heißt also: Wer sowieso online ist und gern in den Urlaub fährt, nutzt das Internet auch für die Reiseplanung.

 

Diese Entwicklung zeigt sich auch deutlich im Projekt Online-Buchung.

So erfreute sich das Projekt im Jahr 2014 an steigenden Buchungszahlen und an einem stetigen Wachstum an buchbaren Betrieben. Mit 20.228 Buchungen konnte die Gesamtbuchungszahl des Vorjahres fast verdoppelt werden. So sind über die regionalen Portalen und die überregionalen Vertriebspartner sind 132.745 Übernachtungen in Ostbayern erfolgreich vermittelt worden.