So funktioniert's

Bei einem Onlinebuchungssystem handelt es sich um ein System, welches die von Ihnen freigegebenen Kontingente automatisch an alle angeschlossenen Plattformen weiterleitet. Der Gast hat dann die Möglichkeit, Ihre Unterkunft schnell und einfach mit nur wenigen Klicks auf dieser Plattform zu buchen.

 

Grundprinzip der Onlinebuchung

Grafik Onlinebuchung Ostbayern
Buchungsvorgang

Ähnlich der bisherigen Freimeldung melden Sie als Gastgeber Ihre freien Kontingente an das Buchungssystem. Auf den Seiten des öffentlichen Tourismus oder auf angeschlossenen Portalen wie casamundo.de wird dem Gast Ihre Unterkunft mit Bildern, Merkmalen, Preisen und den freien Kontingenten angezeigt.

 

Entscheidet sich der Gast für Ihre Unterkunft, so kann er die Buchung über das Onlinebuchungssystem direkt auf dieser Seite durchführen. Sobald die Buchung abgeschlossen ist erhalten sowohl Sie als Gastgeber als auch der Gast eine Buchungsbestätigung, auf der die genauen Kontaktdaten des Gastes vermerkt sind.

 

Aufbau des Buchungssystems

Die Onlinebuchung ist dreistufig aufgebaut:

Grafik Onlinevertrieb mit TOMAS
Onlinevertrieb leicht gemacht mit der Onlinebuchung Ostbayern

 

1. Sie pflegen Ihre freien Kontingente über ein Pflegemodul in das Buchungssystem ein. Dieses Pflegemodul bietet Ihnen eine übersichtliche und zentrale Verwaltung all Ihrer

Leistungsmerkmale, Bilder, Beschreibungstexte und mehr. 

 

2. Ihre Eingaben werden automatisiert in das Buchungssystem eingespeist.

 

3. Dieses übermittelt die Informationen an alle angeschlossenen Buchungsplattformen

   

Auf diese Weise findet der potentielle Gast Ihre Unterkunft auf zahlreichen regionalen Internetseiten sowie auf verschiedenen externen Vertriebsplattformen und kann dort sofort online buchen.